April 21, 2016

Vom Anwalt zum Juden zum Fernsehkoch

tom

Jude zu werden, das war seit seiner Kindheit der Traum des Kölners Tom Franz. Aber weil man nur nachts träumt, studierte er Jura und machte beide Staatsexamen. Nach einem Jahr als Anwalt in einer Wirtschaftskanzlei, ließ er alle Karrierepläne fallen, um in Israel zu konvertieren – und dort zufällig zum Fernsehstar zu werden.

.

 

Ein Beitrag von Christian Engel